Radfahren in Flachau

Radfahren hat sich in den letzten Jahren zu einem der absoluten Top-Ferienhobbies entwickelt. Radfahren in allen Varianten - Mountainbiken, Roadbiken, und E-Biken - gehört in Flachau zu den etablierten Sportarten – wie im Winter Skifahren und Snowboarden.

Ein echtes Highlight ist dabei der 250 km lange Enns-Radweg, einer der größten und schönsten Fluss-Radwanderwege Österreichs, der sich für Biker mit etwas längerer Puste eignet, aber auch für Familien bestens geeignet ist die die Landschaft auf dem Rad genießen wollen.

E-Biken

Sehr beliebt sind die Strom-Fahrräder auch bei allen Entdeckern und Genießern: Berggasthöfe und Almen mit kulinarischen Feinheiten rücken in greifbare Nähe zu den Badessen oder zur Therme Amadé sind gemütliche Spazierfahrten für die ganze Familie und stolze Ganztagestouren am Ennsradweg werden ohne Muskelkater bewältigt.

Technisch unterstützen die Bikes die natürliche Tretbewegung mit Strom aus einem High-Tech Lithium-Ionen-Akku, bis zu 40 km Reichweite sind so möglich. Die sportlichen E-Bikes gibt es als City- oder Mountainbikes.